Einen Mitarbeiter im Sozialen Dienst (w/m/d) ab dem 01.08.2022 für eine 80%-Stelle gesucht in Elternzeitvertretung

Wir suchen ab dem 01.08.2022 einen Mitarbeiter für einen unserer Wohnbereiche in Teilzeit (als 80-%-Stelle) in Elternzeitvertretung. Die Wochenarbeitszeit beläuft sich auf 32,00 Stunden pro Woche. Ihre Arbeitszeiten wären von 08.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Wechsel von Früh- und Spätdienst. Die Dienstpläne liegen frühzeitig aus und werden in Absprache getroffen.

Aufgaben/Tätigkeiten

  • Als Bindeglied zwischen Bewohnern, Angehörigen, Mitarbeitern und Einrichtungsleitung unterstützen Sie die Bewohner, ihre Lebenssituation im Pflegeheim zu bewältigen, das eigene Wohlbefinden zu fördern sowie eigene Wünsche und Bedürfnisse weiterzuentwickeln und zu gestalten
  • Sie Unterstützen bei der Mitgestaltung und Organisation von jahreszeitlichen Aktivitäten und Festen
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Biografie- und Angehörigenarbeit
  • Sie beraten und vermitteln bei Konflikten zwischen Bewohnern und Mitarbeitern
  • Sie Unterstützen und Begleiten neuer Bewohner bei Eingewöhnungsphasen

Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR
  • Leistungen zur persönlichen Altersvorsorge
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an regelmäßig angebotenen Fort- und Weiterbildungen
  • Individuelle Einarbeitung
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • aufgeschlossenes, freundliches Mitarbeiterteam
  • einen kooperativen Führungsstil
  • Dienstplanmitgestaltung

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium in sozialer Arbeit
  • (Sozialpädagoge, Heilpädagoge, Gesundheitsmanagement, Sozialmanagement)
  • Ergotherapeut, Physiotherapeut, Sprachtherapeut, Altentherapeut
  • Erzieher
  • EDV-Grundkenntnisse
  • Freude an der Unterstützung und Begleitung von unseren Bewohnern
  • Einfühlungsvermögen und Wertschätzung im Umgang mit unseren Bewohnern
  • Sie sind motiviert, teamorientiert und zeigen hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Sie sind flexibel und lieben es mit älteren Menschen zu arbeiten
  • Sie haben einen vollständigen Impfschutz gegen Covid-19

 

  • Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das St. Brigida Seniorenzentrum – Geschäftsführung Frau Leisch – Grevenbroicher Str. 43 in 50829 Köln oder an unsere Mailadresse info@haus-brigida.de